24. Science Slam Karlsruhe – Extra Wissenschaft!

Mit Posterausstellung – Science In Presentations

Science Slam, das heißt Forschung verständlich und unterhaltsam präsentiert! Junge Forscher*innen aus allen Fachgebieten stellen in jeweils 10 Minuten ihre eigene wissenschaftliche Arbeit vor, so dass es jede*r verstehen und etwas lernen kann. Und es darf gelacht werden! Der Vortragsabend ist zugleich ein Wettbewerb – die Zuschauer*innen sind aufgefordert, alle Vorträge nach Inhalt und Präsentationsstil zu bewerten.

Science Slam Publikum mit Bewertungstafeln

Der 24. Science Slam Karlsruhe am 26. September verspricht zudem einen besonderen Wissenschafts-Herbst: Er ist Teil des wissenschaftlichen Symposiums „Science In Presentations“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Die Konferenz untersucht Science Slams aus unterschiedlichen Perspektiven: ob Kommunikationswissenschaft, Linguistik oder Soziologie. Die Ergebnisse werden ab 18:30 im Rahmen einer Posterausstellung präsentiert. Wenn Sie also schon immer einmal eine Frage zu Science Slams und Wissenschaftskommunikation hatten – das ist Ihre Gelegenheit! Der Science Slam beginnt dann wie gewohnt um 20:00 Uhr. Es gibt übrigens nicht nur Extra-Wissenschaft, sondern auch Extra-Kultur: der Science Slam ist im Programm der Literaturtage Karlsruhe 2018!

Der Science Slam Karlsruhe ist eine offene Bühne für alle, die Spaß am unkonventionellen Präsentieren haben und an einem eigenen Forschungsprojekt arbeiten. Am Ende entscheidet eine Slammerin oder ein Slammer den Wettbewerb um die Gunst des Publikums für sich und wird „Master of Science Slam“. Moderiert wird der Abend von Philipp Schrögel, selbstverständlich höchst wissenschaftlich und unterhaltsam. Interessierte Wissenschaftler/innen können sich unter info@scienceslam-karlsruhe.de zur Teilnahme anmelden! Wir suchen immer Slammer und ganz besonders Slammerinnen. Meldet Euch!

„So verbringt man den Abend gerne mit Wissenschaft!“ – eine Meinung aus dem Publikum der wir uns nur anschließen können!

Es wird immer recht voll! Wegen der begrenzten Platzanzahl empfehlen wir Tickets im Vorverkauf zu sichern – online oder vor Ort im jubez.


Termin                 Mi 26.09.2018, Beginn 18:30 Posterausstellung / 20:00 Slam

Preis                    VVk 7,60 € / AK 8,- €/ Sitzplätze/Freie Platzwahl

Ort                        großer Saal Jubez


 

WO kaufe ich Tickets?

– jubez Büro: 0721-133-5630, Di.-Fr., 14-18 Uhr, NUR BARZAHLUNG

– oder Online zum selber Ausdrucken auf der Vorverkaufsseite

Kommentare sind geschlossen.