17. Science Slam Karlsruhe – Rückblick

17. Science Slam Karlsruhe im jubez

Dienstag, 26. Januar 2016, 20:00 Uhr

 

DSC_0998aNeues Jahr – neuer Slam! Am 26. Januar 2016 ging es im Jubez weiter mit dem Slammen. Wissenschaft – verständlich und unterhaltsam! Das ist das Konzept des Science Slams. Junge Forscherinnen und Forscher sprachen über ihre eigene Arbeit, so dass es jeder verstehen kann. Und es durfte dabei gelacht werden 🙂 Der Vortragsabend war – wie es sich für einen Slam gehört – zugleich ein Wettbewerb – die Zuschauerinnen und Zuschauer waren aufgefordert, alle Vorträge nach deren Inhalt und dem Präsentationsstil zu bewerten und zum Schluss einen Sieger oder eine Siegerin zu küren.

Zum Wettbewerb kamen neben einem Karlsruher Lokalmatador (Andreas Schäfer) und einem Pforzheimer Slammer (Jens Weidner) noch vier weitere Gäste ins jubez nach Karlsruhe: Wiebke Schick aus Tübingen, Benedikt Weggler aus München sowie Mehmet Aksözen und Jasmin Barman-Aksözen aus Zürich. Ein spannender Abend mit sechs interessanten wissenschaftlichen Themen. Am Ende hat sich Jasmin-Barmann mit ihrem neuen Vortrag (sie war früher schon mal beim Science Slam in Karlsruhe mit einem anderen Slam) im Wettbewerb durchgesetzt und konnte den Sieg erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Fotos des Abends sind hier zu finden: http://scienceslam-karlsruhe.de/2016/02/fotos-des-17-science-slam-karlsruhe/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *